Setzen Sie die Links einfach in einen Freigegebenen Beitrag ein, z.B. Vorträge und Worshops, speichern IHn und schauen Sie ihn sich im Browser an.

Dort ist es ein funktionierender Downloadlink.

 

Download vortrag_lernstrategien_khnl_21-02-2011.pdf

Download moosach_2011_als_paper.pdf

Download lernstrategien_kuehnl.pdf

 

Die obigen Links können einfach kopiert werden und da der angezeigte Name ja nicht aussagekräftig ist, kann er ganz einfach umgeschrieben werden.

 

Ein Beispiel: Der folgende Download führt zur Datei vortrag_lernstrategien_khnl_21-02-2011.pdf

Download

__________________

So erstellen Sie Links zu Dateien (Downlaods):

Sie schreiben einen Text/Wort, den der Benutzer sehen soll. Diesen markieren Sie und klicken nun auf die Kette (7. Symbol 2. Zeile).

Unter Adresse geben Sie folgenden Text ein. http://www.learn-and-relax.de/j/images/stories/datei.pdf

Dann auf Okay klicken und das wars auch schon.

 

Generelles zu Dateinamen im Internet:

Bitte nutzen Sie keine Leerzeichen. Damit kommen viele Browser nicht klar. Machen Sie stattdessen einfach einen Unterstrich.